Integrierte Logistik

für die Salzgitter Flachstahl GmbH

Anforderungen

  • Transporte von Stahlprodukten aus Salzgitter zu 15 Empfängern in Deutschland, Benelux und Frankreich
  • Schrott- und Kokstransporte aus der Region Rhein/Ruhr nach Salzgitter
  • Flexibilität bei Volumenschwankungen
  • Stetige Waggonverfügbarkeit ohne Standgelder
  • Kurze Transportzeiten

Leistungen

  • Passgenaues Logistikzugsystem (SLOT = Salzgitter Logistics Train) mit 20 Ladepunkten und mehrfachen täglichen Abfahrten
  • 300 optimal auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Waggons
  • Innovative Ladungssicherung
  • Effiziente Anschlussbedienung durch innovative Hybrid-Loktechnik
  • Tägliche Abstimmung zur Sendungspriorisierung
  • Kontinuierliches Qualitäts- und Auslastungsmonitoring

Daten & Fakten

Branche:
Stahl

Transportvolumen:
550.000 t Coils
120.000 t Koks
20.000 t Schrott