Dortmunder Eisenbahn

STAHLSPEZIALIST ZWISCHEN RHEIN UND RUHR

Die Konzeption und Abwicklung von schienenbasierter Werkslogistik für die Stahlindustrie ist seit Gründung der Dortmunder Eisenbahn GmbH im Jahr 1899 ein fester Bestandteil ihres Dienstleistungsportfolios. So integriert die Gesellschaft seit nunmehr über 110 Jahren den Verkehrsträger Eisenbahn in die Produktionsprozesse der Eisen- und Stahlindustrie. Dabei macht die Dortmunder Eisenbahn nicht an den Werkstoren halt, sondern verknüpft die Vor-Ort-Logistik der zwischen Rhein und Ruhr ansässigen Industrie mit Regional- und Fernverkehrsleistungen bis hin zu grenzüberschreitenden Transportlösungen auf der Schiene.

Der Transport von Rohstoffen und Halbzeugen für die Stahlindustrie ist die Expertise der Dortmunder Eisenbahn im Unternehmensverbund der Captrain Deutschland GmbH. Mit seinen umfassenden regionalen Kenntnissen und höchsten Qualitätsstandards offeriert der Stahlspezialist auch darüber hinausgehende, branchenübergreifende Logistikkonzepte.

An den Standorten Dortmund und Bochum ist die Dortmunder Eisenbahn zudem mit zwei eigenen Fachwerkstätten präsent und damit auch ein Garant für höchste technische Qualität. Beide Werkstätten sind mit den erforderlichen Anlagen sowie Spezialtechnik für die Instandhaltung von Schienenfahrzeugen ausgerüstet und arbeiten nach anerkannten Verfahren.

Neben der Captrain Deutschland GmbH ist die Dortmunder Hafen AG Mitgesellschafterin der Dortmunder Eisenbahn und verzahnt das Unternehmen eng mit der Region. Der traditionellen Verbundenheit mit dem Ruhrgebiet trägt die Dortmunder Eisenbahn mit ihrer sozialen Verantwortung Rechnung. Seit mehr als 60 Jahren durchlaufen Nachwuchskräfte eine fundierte Ausbildung im kaufmännischen und technischen Bereich und sichern damit die Zukunft des Unternehmens

DE Infrastruktur GmbH

Mit der DE Infrastruktur GmbH bietet Ihnen Captrain Deutschland in der Region zwischen Rhein und Ruhr zudem Infrastrukturdienstleistungen von höchster Qualität.