Zugleistungen

Mit Captrain Deutschland gelangen Ihre Güter schnell, sicher und zuverlässig an ihr Ziel – im regionalen Verkehr genauso wie im internationalen Langstrecken-Transport. Wir führen den Transport Ihrer Güter mit unseren modernen, international einsatzfähigen Mehrsystemlokomotiven bedarfsgerecht durch, stellen die benötigten Personale und steuern für Sie den gesamten Transportprozess.
Dabei eröffnen wir Ihnen grenzenlose Möglichkeiten. Mit unseren Betriebsstandorten in Deutschland, Dänemark, den Niederlanden und Polen sowie Lizenzen in Österreich, der Schweiz und Tschechien  sowie unseren Schwestergesellschaften in Belgien, Frankreich, Italien und Spanien bieten wir Ihnen grenzüberschreitenden, europaweiten Schienengüterverkehr.

Internationale Zugleistungen auf der Ost-West-Verkehrsachse

Die ITL Eisenbahngesellschaft mbH (ITL) ist im Verbund der Captrain Deutschland-Gruppe spezialisiert auf Langstreckentransporte auf der Ost-West-Verkehrsachse zwischen Tschechien/Polen, den Seehäfen und dem Ruhrgebiet. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Strecke zwischen dem Grenzbahnhof Děčín und dem Hamburger Hafen. Hier transportiert das international agierende Eisenbahnverkehrsunternehmen vor allem Container, Getreide und Mineralöl in Ganzzügen mit etwa 50 Umläufen pro Woche. Durch die hohe Frequenz, eine große Ressourcenverfügbarkeit an den Start- und Zielpunkten und zweisprachig ausgebildetes Personal bietet die ITL ihren Kunden eine hohe Flexibilität und grenzüberschreitenden Service.