Datenschutzhinweis für die Homepage der Captrain Deutschland GmbH

1.    Allgemeine Informationen

Die Captrain Deutschland GmbH (im Folgenden „Captrain“) ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich der Transportlogistik und erbringt Dienstleistungen im Schienengüterverkehr.

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erheben und verarbeiten wir von Ihnen personenbezogene Daten, insbesondere, wenn Sie diese Homepage aufrufen, mit uns telefonisch, per E-Mail, per Telefax, per Post oder über das Kontaktformular auf unserer Homepage in Kontakt treten oder wenn Sie mit uns Verträge schließen. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf Sie als Person beziehen oder mit denen Sie als Person identifizierbar sind. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen verarbeiten, auf welche Art und Weise und zu welchen Zwecken wir sie verarbeiten und über Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung. 

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Nr. 7 EU Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“) ist die

Captrain Deutschland GmbH
Georgenstraße 22
10117 Berlin
Tel.: +49 (0)30 39 60 11-90
E-Mail: info@captrain.de

Weitere Angaben finden Sie in unserem Impressum.

Die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten für alle Einheiten der Captrain Unternehmensgruppe, die diese Datenschutzerklärung verwenden, sind:

datenschutz@captrain.de

Captrain Deutschland GmbH ist auch Verantwortliche für die, in ihrem Internetauftritt integrierten Darstellungen weiterer Einheiten ihrer Unternehmensgruppe, wie

  • Captrain Deutschland CargoWest GmbH,
  • Dortmunder Eisenbahn GmbH,
  • Farge-Vegesacker Eisenbahn-Gesellschaft mbH,
  • Hansebahn Bremen GmbH,
  • Hörseltalbahn GmbH,
  • IGB Industriebahn-Gesellschaft Berlin mbH,
  • ITL Eisenbahngesellschaft mbH,
  • Rail4Captrain GmbH,
  • Regiobahn Bitterfeld Berlin GmbH,
  • Teutoburger Wald Eisenbahn GmbH,
  • Captrain Denmark ApS,
  • Captrain Netherlands B.V.,
  • Captrain Polska Sp. z o. o. und
  • ITL-Železnicní spolecnost Praha s.r.o..

Es kann von Einheiten der Captrain Unternehmensgruppe auf diesen Allgemeinen Datenschutzhinweis verwiesen werden. In diesem Fall bleibt Verantwortlicher das Unternehmen, das auf diesen Hinweis verwiesen hat (im Folgenden wird der jeweils Verantwortliche als „Captrain“ bezeichnet).

Zusätzlich zu dieser Information können Captrain und einzelne Unternehmen der Captrain Unternehmensgruppe für besondere Verarbeitungen weitere, ergänzende Informationen insbesondere mit Angaben zur jeweiligen Verarbeitung, Verarbeitungszwecken, den betroffenen Kategorien von Daten, den Empfängern dieser Daten, der Rechtsgrundlage der Verarbeitung und der Speicherdauer zur Verfügung stellen.

2.    Personenbezogene Daten, Art und Weise sowie Zwecke der Verarbeitung, Rechtsgrundlagen

Wenn Sie unsere Homepage aufrufen und sich die Inhalte auf unserer Homepage ansehen, erheben und verarbeiten wir nur die folgenden personenbezogenen Daten, die Ihr Browser uns übermittelt:

  • Ihre IP Adresse,
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs auf unserer Homepage,
  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten,
  • die übertragene Datenmenge
  • der Typ und die Version Ihres Internetbrowsers,
  • Angaben zum Betriebssystem des Gerätes, mit dem Sie unsere Homepage besuchen,
  • die Homepage, von der aus Sie auf unsere Homepage zugreifen (Referrer URL),
  • der Zugriffsstatus (z.B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden).

Wir verwenden diese personenbezogenen Daten dazu, Ihnen den Besuch auf unserer Homepage zu ermöglichen sowie zur Verbesserung der Funktionsfähigkeit unserer Homepage.

Wenn Sie darüber hinaus auf unserer Homepage das Kontaktformular nutzen, erheben und verarbeiten wir auch die dort angefragten personenbezogenen Daten:

  • eine Emailadresse von Ihnen (nach Ihrer Wahl privat oder geschäftlich),
  • Ihre Anrede (Herr, Frau)
  • Ihren Namen und Vornamen,
  • Ihre Firma
  • eine Adresse von Ihnen (nach Ihrer Wahl privat oder geschäftlich),
  • eine Telefonnummer von Ihnen (nach Ihrer Wahl privat oder geschäftlich),
  • Ihre Mitteilung an uns.

Ihre personenbezogenen Daten aus dem Kontaktformular verwenden wir ausschließlich zur Kontaktaufnahme.

Wenn Sie mit uns außerhalb des Kontaktformulars in Kontakt treten oder Verträge mit uns abschließen, erheben und verarbeiten wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten:

  • Ihre Anrede (Herr, Frau)
  • Ihren Namen und Vornamen,
  • eine Adresse von Ihnen (nach Ihrer Wahl privat oder geschäftlich),
  • E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Telefaxnummer (nach Ihrer Wahl privat oder geschäftlich),
  • ggf. Ihren Arbeit- oder Auftraggeber,
  • Aufträge und Informationen aus der Kommunikation,
  • Finanzinformationen, insbesondere Kontodaten.

Sollten Sie sich bei uns bewerben wollen, erfassen wir über das Bewerbungsformular oder Ihre sonst eingereichten Bewerbungsunterlagen folgende personenbezogene Daten:

  • Ihre Anrede (Herr, Frau)
  • Ihren Namen und Vornamen,
  • Ihre private Adresse,
  • Ihre private E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Telefaxnummer,
  • Ihren Lebenslauf, Mitteilungen Ihrer früheren Arbeitgeber, Zeugnisse und andere, für die Bewerbung relevante Unterlagen nach Ihrer Wahl.

Soweit die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten vertraglich oder für eine Vertragsanbahnung (auch Bewerbung) erforderlich ist, kann die fehlende Bereitstellung je nach Art der Daten zur Folge haben, dass ein Vertrag (auch Arbeitsvertrag) mit Ihnen nicht abgeschlossen, der Vertrag mit Ihnen von Captrain nicht erfüllt und Leistungen von Captrain nicht gewährt werden können.

Wenn wir Auftragsverarbeiter und andere Dienstleister einsetzen und an diese personenbezogene Daten weiterleiten, wählen wir diese sorgfältig aus, instruieren und überwachen sie im Rahmen der geltenden Vorschriften. Eine aktuelle Liste der von uns eingesetzten Auftragsverarbeiter sowie weitere Informationen können unter der oben angegebenen E-Mail Adresse erfragt werden.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist zulässig

  • gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DS-GVO, sofern wir für bestimmte Vorgänge Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung eingeholt haben.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DS-GVO, soweit die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DS-GVO, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen von Captrain (etwa Aufbewahrungspflichten) erforderlich ist.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DS-GVO, soweit die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von Captrain oder eines Dritten erforderlich ist. Berechtigte Interessen von Captrain sind insbesondere die Funktionsfähigkeit des IT-Systems von Captrain, die Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Captrain sowie die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten.

3.    Cookies

Während Ihres Besuchs auf unserer Homepages werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert, wenn Sie diese Funktion auf Ihrem Computer aktiviert haben. Cookies sind Textdateien, mit denen wir Informationen darüber erhalten, welche Seiten und Inhalte unserer Homepage über Ihren Browser aufgerufen wurden. Sie dienen dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Homepage zu verbessern und auch die Nutzung unserer Homepage selbst oder durch Dritte zu analysieren (Auswertung der Nutzung der Website, Reports über Website-Aktivitäten, Erbringung von Dienstleistungen gegenüber Captrain auf Grundlage der Analyse). Hierzu sehen wir ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowohl von Captrain als auch von Dritten.

Folgende Cookies werden von uns verwendet:

  • "Session-Cookies", die nach dem Ende Ihres Besuches wieder gelöscht werden,
  • „Persistent-Cookies“, die auch nach dem Schließen der Seite über einen längeren Zeitraum auf der Festplatte des Benutzers verweilen.


Unsere Websites benutzten Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“), der ebenfalls Cookies nutzt. Die Nutzung umfasst die Betriebsart „Universal Analytics“. Hierdurch ist es möglich, Daten, Sitzungen und Interaktionen über mehrere Geräte hinweg einer pseudonymen User-ID zuzuordnen und so die Aktivitäten eines Nutzers geräteübergreifend zu analysieren. Daten können dazu an Server in den USA übertragen und dort verarbeitet werden. Für die USA fehlt ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission im Sinne des Art. 45 Abs. 1 DS-GVO. Google Inc. ist allerdings nach dem EU U.S. Privacy Shield zertifiziert, sodass eine Übermittlung gemäß Art. 46 Abs. 2 Buchst. f) DS-GVO erfolgen darf (Durchführungsbeschluss (EU) 2016/1250 der Europäischen Kommission vom 12. Juli 2016).

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Das Zeitlimit für Kampagnen kann maximal zwei Jahre betragen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Opt-Out-Cookies verhindern die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website. Um die Erfassung durch Universal Analytics über verschiedene Geräte hinweg zu verhindern, müssen Sie das Opt-Out auf allen genutzten Systemen durchführen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: Google Analytics deaktivieren.

4.    Einwilligung und Widerruf

Sofern wir für bestimmte Vorgänge Ihre datenschutzrechtliche Einwilligung eingeholt haben, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen. Der Widerruf kann schriftlich oder per E-Mail an die oben unter Ziffer 1 genannte Anschrift an uns übermittelt werden. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf bleibt unberührt. Nach dem Widerruf können Ihre personenbezogenen Daten weiterverarbeitet werden, soweit dies auf einer anderen Rechtsgrundlage als der Einwilligung zulässig ist, z.B. zur Erfüllung eines Vertrages, berechtigter Interessen oder einer rechtlichen Verpflichtung unseres Unternehmens.
 
5.    Speicherort und Speicherdauer, automatische Löschung

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange gespeichert, bis der Zweck, zu dem sie erhoben wurden, erfüllt wurde. Die beim Besuch unserer Homepage erhobenen personenbezogenen Daten speichern wir nur solange, wie dies erforderlich ist, um Sie als Benutzer zu identifizieren. Anschließend werden die personenbezogenen Daten automatisch gelöscht.

6.    Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf deren Übertragung. Sie können ferner der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen. Entsprechende Anfragen können Sie uns an die oben unter Ziffer 1 genannte Adresse übermitteln.

Die zuständige Aufsichtsbehörde für datenschutzrechtliche Beschwerden gegen unser Unternehmen ist der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Friedrichstr. 219, Besuchereingang: Puttkamerstr. 16 - 18 in 10969 Berlin. Sie können sich aber auch an jede andere Aufsichtsbehörde innerhalb der EU wenden.

7.    Links zu anderen Websites

Das Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Captrain hat keinen Einfluss auf Inhalte von Websites Dritter. Für fremde Inhalte, die über Links erreicht werden können, übernimmt Captrain keine Verantwortung und macht sich deren Inhalt nicht zu Eigen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Websites verantwortlich. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird Captrain derartige Links umgehend entfernen.