COVID-19

Kontinuierlich für unsere Kunden im Einsatz

Auch die Unternehmen der Captrain Deutschland-Gruppe und ihre MitarbeiterInnen sind von den Auswirkungen der Ausbreitung des Coronavirus betroffen. Um die Auswirkungen für unsere Kunden und MitarbeiterInnen auf ein mögliches Minimum zu reduzieren, setzen wir uns täglich intensiv mit der Lage auseinander und haben umfassende Maßnahmen beschlossen. Diese Maßnahmen zielen insbesondere darauf ab, den operativen Betrieb aufrechtzuerhalten und den unmittelbar persönlichen Kontakt von MitarbeiterInnen untereinander und Dritten auf das betriebsnotwendige Maß zu reduzieren. Von unseren MitarbeiterInnen sind bisher nur eine relativ kleine Anzahl betroffen, bzw. hatten einen Erstkontakt.

Somit sind wir voll leistungsfähig und weiterhin kontinuierlich für unsere Kunden im Einsatz.

Gerade in diesen Zeiten werden viele Vorteile der Schiene besonders deutlich. Sie ermöglicht den sicheren und schnellen Transport von großen Gütermengen - und das grenzüberschreitend mit vergleichsweise wenig Personal. Unser Dank gilt deshalb insbesondere unseren MitarbeiterInnen für ihre Flexibilität und ihr Engagement in dieser außergewöhnlichen Zeit. Sie sorgen rund um die Uhr für die Versorgung mit Gütern und leisten somit auch einen wichtigen systemrelevanten Beitrag.

Unter dem Hashtag #captraintogether können Sie selbst vom Engagement unserer MitarbeiterInnen überzeugen.

instagram.com/captraindeutschland
facebook.com/captraindeutschland