Aus Rail4Chem wird Rail4Captrain

16.03.2012

Berlin, 16. März 2012 – Die Rail4Chem Eisenbahnverkehrsgesellschaft mbH (R4C), ein Unternehmen der Captrain Deutschland GmbH, tritt zukünftig unter dem Namen Rail4Captrain GmbH (R4C) auf. Damit wird der geschäftlichen Neuausrichtung der Gesellschaft nun auch namentlich Ausdruck verliehen.

Im Jahr 2010 richtete sich die in Dortmund ansässige R4C neu auf die Erbringung von Dienstleistungen für Eisenbahnverkehrsunternehmen aus. Seither fährt sie als interner Service Provider Güterzüge für die gesamte Captrain Deutschland-Gruppe im Fernverkehr. Ihr Dienstleistungsportfolio umfasst dabei die Gestellung von Personal (Triebfahrzeugführer und Wagenmeister), Trassen und Lokomotiven.

Die Umbenennung hat keine Auswirkung auf die Organisation und Mitarbeiter der R4C.

 

Die Captrain Deutschland GmbH entwickelt als innovativer Dienstleister für schienenbasierte Transportlösungen passgenaue Logistikkonzepte. Leistungsfähige Lokomotiven, neueste Waggontechnik, Zug-, Rangier- und Infrastrukturleistungen sowie die Be- und Entladung vor Ort verknüpft Captrain Deutschland zu maßgeschneiderten Eisenbahntransportsystemen – lokal, regional, europaweit. Und das alles aus einer Hand. In Deutschland ist Captrain mit seinen Betriebsstandorten flächendeckend präsent und beschäftigt 1.150 Mitarbeiter. Im Jahr 2011 hat die Gesellschaft einen Umsatz von 256 Millionen Euro erzielt.

Die Pressemeldung zum Download steht hier für Sie bereit (pdf, 36 KB)

Ansprechpartner für die Medien

Romy Mothes
Marketing / Kommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 39 60 11-91
Fax: +49 (0)30 / 39 60 11-70
E-Mail schreiben

Weitere News